Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040521 – 571 Frankfurt-Hausen: 27-Jährige Opfer eines Straßenräubers.

    Frankfurt (ots) - Eine 27-jährige Frankfurterin befand sich am Freitag, den 21. Mai 2004, gegen 01.55 Uhr zu Fuß auf dem Nachhauseweg in der Ecke Im Vogelsang/Am Hohen Weg. Hier rannte ein bislang unbekannter Täter auf sie zu, umfasste sie mit dem einen Arm und hielt ihr mit der anderen Hand den Mund zu. Dabei forderte er von ihr die Herausgabe des Geldes. Mit 30,-- Euro Bargeld flüchtete der Täter dann in Richtung der Autobahn.

Beschrieben wird der Unbekannte als 27-30 Jahre alt und ca. 180 cm groß. Er hatte dunkle, kurze Haare und trug Blue-Jeans, einen weißen Strickpullover und weiße Handschuhe. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: