Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040404 – 384 Innenstadt: Glücklose Trickdiebinnen festgenommen

Frankfurt (ots) - Keine glückliche Hand hatte drei Trickdiebinnen am Freitag, dem 02.04.2004, gegen 13.15 Uhr. Die drei Frauen bekundeten in einem Juweliergeschäft in der Goethestraße Interesse an einem mit Diamanten und Brillanten besetzten Ring. Der Ring hatte einen Verkaufspreis von 52.000.- Euro. Trotz aller denkbaren Ablenkungsmanöver gelang es den Frauen jedoch nicht, den Ring unbemerkt einzustecken – die bedienende Verkäuferin war einfach zu aufmerksam. Als sich die Drei schließlich bei ihrem Vorhaben ertappt fühlten, verließen sie plötzlich fluchtartig das Geschäft. Im Rahmen der nachfolgenden Fahndung konnten die Drei wenig später in der Biebergasse in einem Opel Vectra von Beamten des 1. Reviers vorübergehend festgenommen werden. Die weiteren Überprüfungen ergaben, dass die Frauen (25, 33 und 36 Jahre alt) aus Marseille europaweit mit ihrer Masche agieren. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Vonhausen/-82113) Bereitschaftsdienst: Manfred Vonhausen, Tel. 0173/6597905 ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: