Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040127 – 0102 Ostend: Missglückter Überfall auf Internet-Cafe

    Frankfurt (ots) - Ohne Beute flüchteten am Montagabend zwei Räuber aus einem Internet-Cafe in der Hölderlinstraße. Die beiden Männer hatten das Geschäft gegen 23.35 Uhr betreten. Sofort schlug einer von ihnen auf den alleine anwesenden Inhaber (24) ein, während sein Komplize versuchte, die Registrierkasse zu öffnen. Als dies nicht gelang, flüchteten die Männer aus dem Laden und rannten in Richtung Hanauer Landstraße davon. Es soll sich um etwa 20 bis 25jährige, dunkel gekleidete Südländer oder Nordafrikaner gehandelt haben.

    Die Fahndung nach den Täter verlief bislang ohne Erfolg.

(Manfred Feist/-82117)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: