Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040111 – 36 Frankfurt-Gallusviertel: Brand eines Pkw.

    Frankfurt (ots) - Die Besatzung eines Streifenwagens bemerkte am Samstag, den 10. Januar 2004, gegen 20.05 Uhr einen brennenden Pkw. Der Wagen, ein Peugeot 306, stand ordnungsgemäß geparkt am Fahrbahnrand der Mainzer Landstraße, vor dem Anwesen Nr. 429.

    Eine Zeugin hatte vor Ausbruch des Brandes noch zwei Personen beobachtet, die sich an dem Wagen „zu schaffen“ gemacht hatten und dann in die Ackermannstraße geflüchtet waren. Die Zeugin beschreibt die beiden als etwa 16-25 Jahre alt und ca. 185 cm groß. Sie waren von schlanker Gestalt und dunkel gekleidet.

    Nach Angaben der Feuerwehr war der Brand vom Innern des Wagens ausgegangen. Von Brandstiftung ist auszugehen. Der Sachschaden beziffert sich auf etwa 3.000,-- €. Personen wurden nicht verletzt.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten unter den Rufnummern 069-75554210 bzw. 75552208. (Manfred Füllhardt/-82116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: