Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031211 – 1290 Überfall auf Tankstelle

    Frankfurt (ots) - Gegen 23.35 Uhr erschien gestern Abend (10.12.2003) ein Mann im Verkaufsraum einer Tankstelle im Ratsweg. Der Unbekannte soll den 26-jährigen Kassierer mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe des Bargeldes verlangt haben. Der Tankstellenangestellte händigte daraufhin das Bargeld in Höhe von etwa 700,- Euro aus, worauf der Täter über den Festplatz am Ratsweg in Richtung Ostpark flüchtete. Der Räuber wird als 20-25 Jahre alt und schwarzhaarig beschrieben. Er trug bei dem Überfall ein helles Kapuzenshirt und eine helle Hose. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher ohne Erfolg. Zeugen, die Angaben über den Täter machen können werden gebeten, sich mit der Polizei in Frankfurt, Tel. 069-755 51208 oder 755 54210 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler/82114)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: