Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031204-6 pressemitteilung des polizeipräsidiums frankfurt am main, pressestelle

Frankfurt (ots) -

Pressemitteilung vom 4. Dezember 2003

031204 – 1262 Frankfurt-Gallusviertel: Raub in Schreibwarenladen.

Zwei bislang unbekannte Täter betraten am Donnerstag, den 4. Dezember 2003, gegen 16.15 Uhr einen Schreibwarenladen in der Mainzer Landstraße im Stadtteil Gallusviertel. Einer der Täter hielt die zu diesem Zeitpunkt sich alleine im Geschäft befindliche 51jährige Geschädigte fest, während der zweite Täter zur Kasse ging.

Aus der Kasse entnahm der Unbekannte einen Bargeldbetrag in Höhe von etwa 500,-- € sowie Telefonkarten in bislang unbekanntem Umfang. Die beiden Täter verließen danach sofort den Laden und flüchteten zu Fuß über die Mainzer Landstraße.

Beide Unbekannte werden beschrieben als etwa 20-25 Jahre alt, schlank und ca. 180 cm, groß. Es handelt sich bei ihnen möglicherweise um Osteuropäer.

Einer, er hielt die Frau fest, trug eine graue Wolljacke und hatte dunkle, kurze, glatte Haare, der andere hatte blonde Haare und trug eine dunkle Jacke und eine rote Strickmütze.

Die Geschädigte wurde bei dem Überfall nicht verletzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Tätern bzw. zu deren Flucht geben können, werden gebeten, sich mit der Frankfurter Polizei unter den Rufnummern 069-75554210 oder 75551208 in Verbindung zu setzen.

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: