Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031021 – 1093 Gallusviertel: Dieb in Baucontainer festgenommen

    Frankfurt (ots) - Dank der Aufmerksamkeit eines Zeugen konnten Beamte des 16. Polizeirevieres in den heutigen frühen Morgenstunden einen vermutlichen Dieb in einem Baucontainer an der Mainzer Landstraße/ Ecke Bischofsheimer Straße festnehmen. Gegen 01.30 Uhr war der Zeuge auf der Wache des Polizeirevieres erschienen und hatte den Beamten erzählt, er sei an der o.a. Örtlichkeit vorbeigegangen und habe dabei verdächtige Geräusche aus dem Innern des Containers gehört. Es brannte Licht in dem Container und es befand sich auch eine Person darin, als die Beamten wenig später am Tatort eintrafen. Der Aufforderung der Polizisten, herauszukommen, folgte der Unbekannte nicht. Erst als ein Schlüsseldienst die Eingangstüre des Containers geöffnet hatte, nahmen die Beamten wenig später einen tatverdächtigen 54-jährigen Frankfurter in der dortigen Toilette, wo er sich eingeschlossen hatte, fest. Bei dem Beschuldigten wurden eine Rohrzange, ein Spaten, mehrere Schlüsselbunde sowie ein Fahrzeugschlüssel aufgefunden und sichergestellt. Der erheblich unter Alkoholeinfluss stehende Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen.(Karlheinz Wagner/ -82115).

    Bereitschaft: Herr Linker, Tel.: 06172-44189 oder 0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110

Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: