Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030914 – 0936 Bonames: Unbekannte männliche Wasserleiche aus der Nidda geborgen.

Frankfurt (ots) - Die Leiche eines bisher unbekannten Mannes hat die Feuerwehr in den gestrigen Abendstunden etwa zwei Kilometer westlich der Homburger Landstraße aus der Nidda geborgen. Eine Spaziergängerin entdeckte gegen 18.00 Uhr den leblosen Körper im Fluss treibend und verständigte die Rettungsdienste. Bei dem Toten, der möglicherweise als Jogger entlang der Nidda unterwegs war, wurden keinerlei Papiere bzw. sonstige Gegenstände gefunden, die zur Identifizierung hätten führen können. Wie der Mann in den Fluss gelangte, ist bislang noch ungeklärt. Bei einer Obduktion des Leichnams in der Gerichtsmedizin wurde festgestellt, dass der Unbekannte vermutlich bereits einen Tag lang in der Nidda gelegen haben könnte. Anzeichen für ein Fremdverschulden haben sich bislang nicht ergeben. Der Tote wird wie folgt beschrieben: Etwa 40 Jahre alt, kräftig, 176cm groß, 85kg schwer, dunkle Haare, braune Augen. Als besonderes Merkmal hat er eine sog. Hasenscharte. Bekleidet war der Mann mit einer hellblau/dunkelblauen Laufjacke der Marke „New-Line“, einer schwarzen Laufhose der Marke „Runners-Point“, einem weißes T-Shirt, einem weißen Slip der Marke Schießer, schwarzen Laufsocken der Marke „Falke“, Größe 42-43 sowie weiß-blauen Laufschuhen der Marke „Asics“, Größe 45. Der Tote führte eine Stoppuhr der Marke „Casio“ mit sich. Hinweise, die zur Identifizierung des Toten führen, nimmt die Kriminalpolizei in Frankfurt unter Tel.: 069/755-51108 oder 755-54210 (Kriminaldauerdienst) entgegen.(Karlheinz Wagner/ -82115). ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: