Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Polizeipressebericht vom 07.Sept. 2003

    Frankfurt (ots) - 030907 ¬Ė 0906 Sindlingen: Brand einer Wiese

Am 05.09.2003, gegen 15.10 Uhr wurde der Brand einer Streuobstwiese in Frankfurt-Sindlingen gemeldet. Nach erster Feststellung brannte eine Fl√§che von etwa 70 mal 20 Meter und ein Schilfzaun. Der 78-j√§hrige Eigent√ľmer des Schilfzaunes versuchte das Feuer zu l√∂schen, erlitt hierbei jedoch durch die Hitzeeinwirkung leichte Verletzungen am Arm. Der Sachschaden wird auf etwa 6.000,- Euro gesch√§tzt. Die Brandursache ist noch ungekl√§rt. (Franz Winkler)

030907 ¬Ė 0907 Ginnheim: Pkw Br√§nde

Am 06.09.2003, gegen 03.05 Uhr teilte ein Taxifahrer dem Polizeinotruf mit, dass auf dem Betriebsgel√§nde einer Autowerkstatt mehrere Pkw brennen w√ľrden. Durch die verst√§ndigte Feuerwehr wurden drei brennende Fahrzeuge der Marke SKODA festgestellt und gel√∂scht. Eine in der N√§he befindliche √úberdachung wurde ebenfalls durch das Feuer besch√§digt. Die Brandursachenermittlung dauert noch an. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 50.000,- Euro gesch√§tzt. Personen wurden nicht verletzt. (Franz Winkler)

030907 ¬Ė 0908 Bornheim. Raub mit Fahrrad

Eine 50-j√§hrige Frankfurterin zeigte an, dass sie am 05.09.2003, gegen 23.10 Uhr beraubt wurde. Laut ihrer Aussage habe sie zu dieser Zeit ihren in der Eichwaldtstra√üe geparkten Pkw aufschlie√üen wollen, als ein Radfahrer an ihr vorbei fuhr und ihren Lederrucksack, den sie √ľber die Schulter geh√§ngt hatte, entriss. Hierbei trug sie leichte Verletzungen im Gesicht davon. In dem Rucksack befanden sich diverse Ausweise, Krankenversicherungskarten, F√ľhrerschein, EC-Karten und 30,- Euro Bargeld. Eine sofort ausgel√∂ste Fahndung verlief ohne Erfolg. Der T√§ter wurde wie folgt beschrieben: Junger Mann, wei√ües T-Shirt, vermutlich dunkle Baseballkappe. Die Polizei bittet Zeugen sich mit den Tel.-Nr. 069-755 51408 oder 069-755 54210 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler)

    Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 06182-60915 oder 0172-6709290.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

R√ľckfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: