Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030113 - 0057 Hauptwache: Festnahme eines Crack-Dealers.

    Frankfurt (ots) - Einer Zivilstreife fielen am vergangenen Samstag, dem 11. Januar 2003, gegen 23.20 Uhr in der B-Ebene der Hauptwache mehrere Drogenabhängige auf, die ihr entgegenkamen. Bei einer Nachschau konnte eine Person festgestellt werden, die von Abhängigen umringt war und ihnen etwas zeigte. Als sich die Beamten näherten, löste sich die Versammlung auf. Die beschriebene Person wollte sich nun einer Kontrolle durch Flucht entziehen, konnte jedoch schnell gestellt und festgenommen werden. In seiner Jacke, die er unterwegs weggeworfen hatte, fand man insgesamt 42 Plomben Crack mit einem Gesamtgewicht von 11,26 g sowie 100 Euro. Der Beschuldigte, ein 17jähriger wohnsitzloser Marokkaner, wurde festgenommen und wird dem Haftrichter vorgeführt. (Franz Winkler/-82114).

    Bereitschaftsdienst: Manfred Feist, Telefon: 069/50058820 oder 0177-2146141 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: