Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021229 - 1347 Gallusviertel: Auslieferungsfahrer beraubt

    Frankfurt (ots) - Gestern Abend, gegen 23.09 Uhr, bestellte ein Unbekannter bei Mister Pizza in der Mainzer Landstraße 168 zwei mal Chickensandwich; er wollte diese in der Gustavsburgstraße, neben dem dortigen Burger King, in Empfang nehmen. Als 15 Minuten später der Auslieferungsfahrer von Mister Pizza - ein 29-jähriger Darmstädter - am vereinbarten Übergabeort ankam, traf er auf zwei Unbekannte mit einem Pitbull. Sie gaben an, die Besteller des Sandwiches zu sein, nahmen dies entgegen und bezahlten zunächst auch den geforderten Preis. Dann jedoch bedrohte einer der Täter den Auslieferungsfahrer mit einer kleinen schwarzen Pistole und forderte die Herausgabe von Geld. Nachdem ihm ca. 200.- € ausgehändigt wurden, entfernten sich beide in Richtung Mainzer Landstraße. Die Fahndung nach den Tätern verlief bislang ohne Erfolg.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1 Täter: Dunkelhäutig, 20 - 25 Jahre alt, 170 cm groß, normale Figur, schwarze Mütze, Blue Jeans, blaue Jacke. 2 Täter: Dunkelhäutig, 20 - 25 Jahre alt, 170 cm groß, normale Figur, nach hinten gegelte schwarze Haare. Dieser Täter führte einen dunkelbraunen Pitbull mit sich. (Manfred Vonhausen/-82113)

Bereitschaft: Manfred Vonhausen, 0173/6597905 oder 06101/89332


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: