Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021219 - 1319 Bornheim: Handtaschenraub.

    Frankfurt (ots) - Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwoch abend gegen 20.30 Uhr auf der Wittelsbacherallee vor Hausnummer 132 eine 51jährige Frankfurterin überfallen und ausgeraubt. Er näherte sich der Frau von hinten und entriß ihr eine schwarze Krokodilledertasche, in der sich verschiedene Ausweispapiere sowie eine Geldbörse mit 300 Euro befanden. Beim Versuch, den Täter festzuhalten, fiel die Frau zu Boden und verletzte sich am Knie. Der Räuber entkam. Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg.

    Täterbeschreibung:

    männlich, ca. 1,80 m groß, ca. 25 - 27 Jahre alt, vermutlich Ausländer, schwarze, kurze Haare, komplett dunkel gekleidet.

    Sachdienliche Hinweise bitte an das Kommissariat 14, Tel. 755-61408 oder an jede andere Polizeidienststelle. (Manfred Feist/-82117).

    Bereitschaftsdienst: Manfred Vonhausen, Telefon 06101-89332, Handy 0173-6597905.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: