Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: O21204 - 1263 Einladung: Festakt zur feierlichen Schlüsselübergabe und Einweihung des neuen Polizeipräsidiums.

    Frankfurt (ots) - Am Montag, dem 09. Dezember 2002, findet um 12.30 Uhr unter Teilnahme des Hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch, des Hessischen Ministers des Innern und für Sport Volker Bouffier, des Hessischen Finanzministers Karlheinz Weimar, der Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth und zahlreichen anderen Persönlichkeiten ein Festakt zur offiziellen Schlüsselübergabe und Einweihung des "Neubau Polizeipräsidium Frankfurt" statt. Die Feierlichkeit selbst ist in ein musikalisch untermaltes Rahmenprogramm unter dem Motto "Von der Historie zur Moderne" eingebettet und geht mit mehreren Reden und Grußworten einher. Zu der Veranstaltung wurden rund 550 Ehrengäste aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, öffentliche Verwaltung und Polizei, darunter rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des PP Frankfurt, eingeladen.

  Die Veranstaltung findet in der Sporthalle im 2. Untergeschoß des Neubaus statt. Im Anschluß an den offiziellen Festakt besteht für interessierte Besucher die Gelegenheit, ausgewählte Räumlichkeiten des Neubaus im Rahmen einer Führung zu besichtigen.

  Medienvertreter sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. Es wird um vorherige telefonische Kontaktaufnahme gebeten.

  Ansprechpartner: Kriminaloberrat Peter Öhm, Leiter der Polizeipressestelle, Telefon 069/755-82108.

  Organisatorischer Hinweis:

  Parkplätze für Medienvertreter stehen am genannten Tag auf dem Gelände des neuen Polizeipräsidiums nicht zur Verfügung.

  Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Telefon: 06107-3913, Handy: 0177-2369778 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: