Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021126 - 1240 Frankfurt am Main: Internetbetrüger festgenommen.

    Frankfurt (ots) - Am 25.11.2002 konnte ein wegen Betruges erheblich vorbestrafter 57jähriger Frankfurter unter Beteiligung der Steuerfahndung in seiner Wohnung festgenommen werden. Der Mann steht im Verdacht, seit mehreren Wochen im Internet unter seiner E-Mail-Adresse bzw. über gewerbliche Versteigerer wie e-Bay ständig hochwertige Gegenstände (Laptops, Handys, Kameras etc.) zum Verkauf angeboten zu haben. Die angewandte Verfahrensweise war in allen Fällen gleich. Meldete sich ein Interessent, so mußte er zunächst die vereinbarte Kaufsumme auf ein Konto überweisen; ihm wurde zugesagt, daß nach Eingang des Geldes der gewünschte Artikel ausgeliefert werde. Dies geschah allerdings in keinem Fall. Auf diese Weise ergaunerte sich der Frankfurter bei bislang bekannten 1.000 Fällen weit über 100.000.- Euro. Anläßlich seiner Festnahme konnte umfangreiches Beweismaterial sichergestellt werden. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Vonhausen/-82113).

  Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy 0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: