Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020827 - 0916 Heddernheim: Dachstuhlbrand.

    Frankfurt (ots) - Am Montag, dem 26. August 2002, gegen 13.30 Uhr kam es im Dachgeschoß eines Mehrfamilienhauses in der Antoninusstraße zu einem Brand. Die Ursache ist bislang ungeklärt. Zum Zeitpunkt der Entstehung des Feuers waren Monteure mit Arbeiten an der Heizungsanlage im Keller des Hauses beschäftigt. Durch bislang nicht bekannte Zeugen wurden sie auf das besagte Feuer im Dachgeschoß aufmerksam gemacht. Die drei Monteure versuchten nun, das Feuer zu löschen. Zwei von ihnen erlitten Rauchvergiftungen, sie wurden von der Besatzung eines Rettungswagens ambulant behandelt. Der Feuerwehr gelang es schließlich, die Flammen zu ersticken. Der Brandschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Die Untersuchungen dauern an. (Manfred Füllhardt/-82116).

  Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy 0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: