Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020819 - 0887 Zeilsheim: Fußgänger von Auto angefahren.

    Frankfurt (ots) - Ein 45 Jahre alter Fußgänger aus Frankfurt ist gestern Mittag bei einem Unfall in Zeilsheim schwer verletzt worden. Der Mann wollte gegen 12.05 Uhr in Höhe der Silostraße die Fahrbahn der Pfaffenwiese überqueren, als er von einem herannahenden Pkw erfaßt und auf die Straße geschleudert wurde. Etwa 50 Meter weiter befindet sich ein Fußgängerüberweg. Nach der Erstversorgung durch die Besatzung eines Noteinsatzfahrzeuges wurde der Frankfurter zur stationären Behandlung in eine Klinik transportiert. (Karlheinz Wagner/ -82115).

  Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy 0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: