Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020808 - 0843 Bereich Flughafen: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Am 07.08.2002, gegen 15.00 Uhr befuhr ein 65-jähriger Taxifahrer aus Hochheim mit seinem Fahrzeug die Bundesstraße 43 in Richtung Kelsterbach und überholte im Bereich des Kapitän-Lehmann-Kreisel einen Lkw. Nach dem Überholvorgang fuhr er wieder auf den rechten Fahrstreifen. Hier bemerkte er plötzlich, dass ein Pkw-Smart ihm rückwärts fahrend entgegenkam. Ein Ausweichversuch scheiterte und der 65-jährige prallte mit seinem Taxi auf den Kleinwagen. Die Smart-Fahrerin, eine 18-Jährige aus Frankfurt wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Taxifahrer erlitt einen Schock. Warum die 18-jährige rückwärts fuhr, bedarf der weiteren Ermittlung. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 25.000,-- Euro geschätzt. (Franz Winkler/ -82114). ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Digitale Pressemappe im Internet: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: