Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020712 - 0738 Kalbach: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß.

        Frankfurt (ots) - Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Opel
Vectra und einem  Lastkraftwagen im Bereich der Einmündung der A
661/Kalbacher  Hauptstraße am Donnerstag, dem 11. Juli 2002, gegen
15.05 Uhr wurden  die Fahrzeugführer beider Fahrzeuge verletzt.  Ein
25jähriger Darmstädter war zur genannten Zeit mit seinem Lkw auf  
der Kalbacher Hauptstraße von Bonames in Richtung Kalbach unterwegs.
Zur selben Zeit befuhr ein 71jähriger Frankfurter die Abfahrt der A
661 aus Richtung Oberursel, um an der Einmündung auf die Kalbacher  
Hauptstraße nach links in Richtung Bonames abzubiegen. Vermutlich,  
weil er die Vorfahr des Lkw mißachtete, kam es zum Zusammenstoß  
beider Fahrzeuge. Durch den Anprall erlitt der 71jährige schwere  
Verletzungen. Er mußte in eine Klinik eingeliefert werden. An seinem
Opel Vectra entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.
Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. An seinem Lkw entstand  
ebenfalls ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.  Durch
umherfliegende Teile entstand an einem in der Nähe der  Unfallstelle
vorbeifahrenden Opel Vectra ein Sachschaden (ca. 500  Euro) im
Frontbereich.

  Im Bereich der Unfallstelle kam es von ca. 15.20 Uhr bis gegen 17.00 Uhr zu Verkehrsbehinderungen. (Manfred Feist/-82117).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: