Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020708 - 0723 Nachtrag zum Polizeibericht Nr. 0720 vom 07. Juli 2002.

        Frankfurt (ots) - Der gestern im Frankfurter Stadtwald an der
Darmstädter Landstraße  gefundene, skelettierte Schädel konnte
aufgrund des Zahnstatus einem  seit mehreren Monaten vermißten
74jährigen Frankfurter zugeordnet  werden. Der Mann war depressiv
erkrankt und verließ am 18. Februar  2002 seine Wohnung im Stadtteil
Hausen. Er kündigte seinen Freitod  an.  Nach seinem Verschwinden
wurden durch die Polizei umfangreiche  Suchaktionen mit
Unterstützung von Hubschrauber und Suchhunden  durchgeführt. Trotz
weiterer Durchsuchung des Stadtwaldes konnten bis  jetzt der
Leichnam oder weitere Körperteile nicht gefunden werden.  Die
Ermittlungen werden fortgesetzt.  (Franz Winkler/-82114).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: