Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020429 - 0490 Sossenheim: Rollerfahrer stürzte.

Frankfurt (ots) - Überhöhte Geschwindigkeit und mangelnde Vertrautheit mit dem Fahrzeug sind vermutlich die Ursache eines schweren Verkehrsunfalles, der sich am Sonntag nachmittag in der Kurmainzer Straße ereignete. Gegen 17.15 Uhr hatte dort ein zwanzigjähriger Frankfurter in Höhe des Hauses Nr. 181 die Kontrolle über seinen Motorroller verloren, war gegen den Bordstein geprallt und zu Fall gekommen. Bei dem Sturz zog sich der junge Mann, der das Fahrzeug erst eine Stunde vor dem Unfall erworben hatte, schwere Verletzungen zu. Er wurde mit Verdacht auf Rippenfrakturen und Schulterfraktur in eine Klinik eingeliefert. (Manfred Feist/-8013). Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Digitale Pressemappe im Internet: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069-755-8044 Fax: 069-755-8019 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: