Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160823 - 879 Frankfurt-Niederrad: Trickdiebstahl

Frankfurt (ots) - (mc) Am Donnerstag, den 22. September 2016, wurde am späten Nachmittag eine ältere Frau in der Adolf-Miersch-Straße Opfer eines Trickdiebstahls.

Gegen 16.30 Uhr läutet es an der Tür der 89-jährigen Geschädigten. In betrügerischer Absicht stellt sich der unbekannte Täter als Bankmitarbeiter vor und verschafft sich unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung. Er lässt sich durch die gutgläubige Geschädigte die EC-Karte und den dazugehörigen PIN geben. Danach verschwand er in unbekannte Richtung und hob kurz darauf mit der gestohlenen EC-Karte 2000 Euro vom Konto der Geschädigten ab.

Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: