Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020419 - 0459 Bundesautobahn A 3: Diebstahl eines Motorrades.

Frankfurt (ots) - Am Freitag, dem 19. April 2002, in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 13.45 Uhr wurde ein auf der A 3, Richtung Würzburg, in der Nähe der Abfahrt Frankfurt-Süd abgestelltes Motorrad entwendet. Ein 32jähriger Frankfurter war gegen 12.30 Uhr mit seinem Motorrad, einer Kawasaki K L 600 A mit dem amtlichen Kennzeichen F - FX 84 in Richtung Würzburg unterwegs. An der genannten Stelle blieb das Motorrad stehen und der Fahrer stellte es ganz rechts auf dem Seitenstreifen ab. Als er es gegen 13.45 Uhr wieder abholen wollte, mußte er feststellen, daß die Kawasaki verschwunden war. Da ihn ein Defekt zum Anhalten gezwungen hatte, ist davon auszugehen, daß das gestohlene Krad auf ein anderes Fahrzeug aufgeladen wurde. Die Polizeiautobahnstation Frankfurt bittet daher Zeugen, die das Verladen des genannten Motorrades beobachtet haben bzw. über den Verbleib des Krades Auskunft gegen können, sich mit ihr unter der Telefonnummer 06102/75020 in Verbindung zu setzen. (Manfred Füllhardt/-8015). Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Digitale Pressemappe im Internet: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069-755-8044 Fax: 069-755-8019 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: