Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020410 - 0423 Westend: Versuchte Brandstiftung in Kirche.



        Frankfurt (ots) - Bislang unbekannte Täter versuchten am 09.
April 2002 gegen 14.50 Uhr  mit Kerzen aus dem Opferstock Bänke in
der Kirche der Gemeinde St.  Ignazius im Gärtnerweg in Brand zu
setzen.  Die Unbekannten stellten die Kerzen auf die drei hinteren
Sitzbänke  des Betsaales, wodurch sich die Sitzpolster entzündeten.
Ein  64jähriger Mann, der die Kirche kurze Zeit später aufsuchte,
stellte  die Rauchentwicklung fest und verständigte die Feuerwehr.
Der  insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000
Euro.  Dabei handelt es sich überwiegend um Rußschäden. Die
Ermittlungen  dauern an. (Manfred Füllhardt/-8015).

  Bereitschaft: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy
0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfur

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: