Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160719 - 619 Frankfurt-Praunheim: Wohnungseinbruch

Frankfurt (ots) - (va) Im Laufe des gestrigen Tages brachen zwei Unbekannte in ein unbewohntes Haus in der Ludwig-Landmann-Straße ein und entwendeten Schmuck und Goldbesteck. In der Zeit von 07.15 Uhr bis 16.30 Uhr verschaffte sich ein Pärchen Zutritt in ein Einfamilienhaus, indem sie mit einem Stein die Scheibe der Terrassentür einschlugen. Aus dem Haus entwendeten sie verschiedene Schmuckstücke und hochwertiges Besteck in Höhe von mehreren hundert Euro.

Bei dem Einbrecherpärchen soll es sich um Südosteuropäer handeln, die gebrochen deutsch sprachen. Die Frau soll ca. 20 Jahre alt und von schlanker Gestalt sein, trug einen dunkle Jeans. Ihr Komplize soll ca. 16 bis 20 Jahre alt und schlank sein. Er soll kurze dunkelbraune Haare haben. Bekleidet war er mit dunkler Kleidung.

Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Frankfurter Polizei (Telefon 069-75553111) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: