Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020307 - 0280 Ergänzung zum Polizeibericht vom 06. März 2002, Nr. 0274: Arbeiter der Straßenmeisterei von Pkw erfaßt und schwer verletzt.



        Frankfurt (ots) - In der oben angeführten Meldung berichteten wir
über einen  Verkehrsunfall, bei dem in den frühen Morgenstunden des
gestrigen  Tages auf der Babenhäuser Landstraße ein 19jähriger
Arbeiter der  Straßenmeisterei schwer verletzt wurde. Inzwischen
befindet er sich  nicht mehr in Lebensgefahr. Im Laufe des gestrigen
Tages meldete sich der Rechtsbeistand des  Halters des
unfallverursachenden Pkw beim Zentralen  Verkehrsunfalldienst und
teilte mit, sein Mandant, ein 42jähriger  Südhesse, habe den Wagen
gefahren. (Karlheinz Wagner/-8014).

  Bereitschaftsdienst:  Karlheinz Wagner, Telefon: 06107-3913, Handy:  
0177-23697787 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: