Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160316 222 - Frankfurt-Praunheim: Firmeneinbrecher auf frischer Tat festgenommen

Frankfurt (ots) - (ts) Eine Zigarettenpause wurde drei Einbrechern in der Heerstraße zum Verhängnis. Am frühen Mittwochmorgen, um 02.10 Uhr, hörte ein Anwohner verdächtige Geräusche, als er auf seinem Balkon eine Zigarette rauchte. Der Zeuge reagierte sofort und informierte die Polizei.

Kurze Zeit später konnten die Polizisten die beschriebenen Geräusche lokalisieren, die aus dem Inneren einer Firma kamen.

In diesem Moment kamen drei Männer aus dem Gebäude gelaufen, die beim Erblicken der Beamten die Flucht ergriffen und erfolglos versuchten, sich auf dem Firmengelände zu verstecken.

Die Diebe hatten es auf Baugeräte und Altmetall abgesehen. Ihr in der Nähe geparkter Lieferwagen war bereits unter anderem mit Kupferrohren, einer Bohrmaschine und Schwingschleifern gefüllt.

Die Männer im Alter von 36, 38 und 50 Jahren wurden festgenommen und in die Haftzellen des Polizeipräsidiums gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: