Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Polizeipressebericht vom 19. Febr. 2002



        Frankfurt (ots) - 020207 - 0207 Ostend: Polizeifahrzeug stieß mit
Pkw zusammen.

  Lediglich Sachschaden in Höhe von rund 12.000 EURO entstand in den  
gestrigen Abendstunden bei einem Verkehrsunfall auf der Hanauer  
Landstraße/Honsellstraße, an dem auch ein Streifenwagen der Polizei  
beteiligt war. Gegen 22.25 Uhr war ein 36jähriger Mann aus
Eppstein/Ts. mit einem  Pkw, VW Sharan, auf der Honsellstraße
fahrend in Richtung Hanauer  Landstraße unterwegs und wollte
anschließend in diese nach links  abbiegen. Dabei stieß der VW mit
dem Streifenwagen, Opel Vectra,  zusammen, der auf der Hanauer
Landstraße stadtauswärts unterwegs war.  Zum Zeitpunkt des Unfalles
war die dortige Ampelanlage außer  Betrieb.(Karlheinz Wagner/
-8014).

  Bereitschaftsdienst:  Franz Winkler, Telefon 06182/60915, Handy  
0172-6709290 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: