Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020218 - 0198 Nieder-Eschbach: Festnahme eines Graffiti-Sprayers bei Tatausführung.



        Frankfurt (ots) - Auf frischer Tat ist in den gestrigen
Mittagsstunden im  Ben-Gurion-Ring ein 28jähriger Graffiti-Sprayer
festgenommen worden.  Ein Zeuge hatte gegen 12.50 Uhr per Notruf
mitgeteilt, daß ein junger  Mann gerade dabei sei, eine Garagenwand
zu besprühen. Eine sofort zum  Geschehensort entsandte
Funkstreifenbesatzung nahm den Frankfurter  fest, als dieser gerade
begonnen hatte, sein "Kunstwerk" an der Wand  aufzubringen. Auf
Nachfrage erklärte der junge Mann wahrheitswidrig,  er habe die
Erlaubnis des Geschädigten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von
rund 500 EURO. Am Tatort  stellten die Beamten einen Rucksack
sicher, in dem sich weitere  Spraydosen befanden. Bei einer
anschließenden Wohnungsdurchsuchung  wurden Zeichenstifte sowie
größere Mengen von Bildmaterial  aufgefunden und sichergestellt.
(Karlheinz Wagner/ -8014).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: