Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020214 - 0183 Sachsenhausen: Schwerer Verkehrsunfall.



        Frankfurt (ots) - Gestern Abend, gegen 23.00 Uhr steuerte eine
40jährige Frankfurterin  ihren Opel Tigra vom Niederräder Ufer nach
rechts auf die  Deutschordenstraße, um diese in Richtung Stadion zu
befahren. In Höhe  der Haus-Nr. 64 kam die Fahrerin aus bisher
ungeklärten Gründen nach  rechts von ihrer Fahrbahn ab, so daß sie
über die dortigen  schlammigen Gleisanlagen der Straßenbahn fuhr.
Daraufhin lenkte sie  nach links und geriet dadurch auf die
Gegenfahrbahn. Zu diesem  Zeitpunkt steuerte ein 38jähriger Mann aus
Frankfurt seinen Suzuki  Vitara auf der Deutschordenstraße in
Richtung Innenstadt. Es kam zum  Frontalzusammenstoß, wodurch die
Unfallverursacherin eine  Kopfplatzwunde erlitt, die ihre stationäre
Krankenhausaufnahme  notwendig machte. Insgesamt entstand ein
Sachschaden von rund 9.000  EURO. Als wahrscheinliche Unfallursache
nimmt die Polizei überhöhte  Geschwindigkeit bei regennasser
Fahrbahn an. (Jürgen Linker/ -8012).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: