Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160122 - 70 Frankfurt: Polizeipräsidium Frankfurt am Main startet ab heute beim sozialen Netzwerk "Instagram"

Frankfurt (ots) - (kie) Das Polizeipräsidium Frankfurt am Main geht heute als eine der ersten Polizeibehörden in Deutschland mit dem Profil "polizei_ffm" auf der Video & Foto-Sharing-App "Instagram" online.

Fast schon traditionell wird damit nun unser Engagement in den sozialen Netzwerken zum dritten Mal wieder am 22. Januar fortgesetzt.

Die ersten Schritte im Bereich der sozialen Medien wurden ab dem 22. Januar 2014 getätigt. Damals startete die Polizei Frankfurt am Main bei Twitter mit ihrem Account "@Polizei_Ffm". Es folgte ein Jahr später am 22. Januar 2015 der Start beim sozialen Netzwerk "Facebook" mit der Seite "Polizei Frankfurt am Main". Mittlerweile werden bei "Twitter" etwa 42.900 Follower und bei "Facebook" 26.600 Fans gezählt.

Bei "Instagram" können Bilder mit einem Text versehen eingestellt werden. Wie auch bei "Twitter" wird mit Hashtags (#) zur gezielten Suche gearbeitet. Es ist bei "Instagram" möglich, Filter über Bilder zu legen um sie audiovisuell attraktiver und ansprechender zu gestalten. Des Weiteren können Nutzer die Bilder kommentieren und mit einem "Gefällt mir", ähnlich Facebook, versehen.

"Instagram" wird eine Plattform sein, um den Arbeitsalltag der Frankfurter Polizei nach außen transparenter und erlebbarer zu machen. Bei der Einstellung der Bilder gelten natürlich die gleichen strengen datenschutzrechtlichen Vorschriften, wie für die Einstellung in die anderen sozialen Netzwerke. Am Donnerstagabend, einen Tag vor der Öffnung des Accounts, hatten sich bereits über 200 Follower angemeldet. Sie wollten von Anfang an dabei sein, wenn die Polizei Frankfurt heute bei "Instagram" startet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: