POL-F: 160111 - 36 Frankfurt - Nied: Zigarettenautomat aufgesprengt

Frankfurt (ots) - (sky) Ein Zigarettenautomat in der Oeserstraße wurde am gestrigen Abend gegen 21.25 Uhr durch vermutlich zwei unbekannte Täter angegangen. Nach Angaben eines Zeugen machten sich zwei unbekannte Männer zunächst an dem Automaten zu schaffen, bevor dieser mittels eines bisher nicht näher bekannten Sprengmittels aufgesprengt und eine unbekannte Anzahl an Zigarettenpackungen sowie die Geldkassette mit dem Münzgeld entwendet wurden. Bei den beiden unbekannten Tatverdächtigen soll es sich um zwei komplett dunkel gekleidete Männer handeln, von denen einer etwa 170 cm groß und von schlanker Statur ist. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: