Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020205 - Nachmittagsmeldung, Polizeipressestelle Frankfurt/M.

    Frankfurt (ots) - Nachmittagsmeldung     020205 - 0143 Industriepark Höchst: Fahrer von Motorroller bei Unfall lebensgefährlich verletzt

    Ein 41 Jahre alter Motorrollerfahrer aus Sindlingen ist in den heutigen frühen Morgenstunden bei einem Verkehrsunfall kurz hinter dem Tor West im Industrierpark Höchst lebensgefährlich verletzt worden.     Wie die ersten polizeilichen Ermittlungen ergaben, war der Zweiradfahrer gegen 06.55 Uhr auf der Einfahrtstraße aus Richtung Tor West unterwegs, als er im Kreuzungsbereich der ersten Querstraße mit einem herannahenden Sattelzug, der von einem 46-Jährigen aus der Pfalz gesteuert wurde, zusammenstieß.     Der Sindlinger wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 5.000 EUR.(Karlheinz Wagner/ -8014)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt
Pressestelle PolizeiFF
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: