Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 011207 - 1412 Nieder-Eschbach: Ausbringen von präpariertem Hundefutter.

        Frankfurt (ots) - Hundebesitzer meldeten der Polizei am 03.
Dezember 2001 gegen 21.30 Uhr sowie am 06. Dezember 2001 gegen 19.45
Uhr das Auffinden von präpariertem Hundefutter im Bereich des
Anwesens Deuil-la-Barre-Straße  8 in Nieder-Eschbach. An zwei
Stellen wurden etwa 25 Brocken Frolic-Hundefutter entdeckt, die mit
Reißbrettstiften und Nadeln durchsetzt waren.

  Die Polizei bittet Hundehalter, deren Tiere geschädigt wurden, sich
dringend beim Polizeiposten in Bonames, Homburger Landstraße 713, zu
melden. Telefonisch ist der Posten von Montag bis Freitag zwischen
07.30 Uhr und 15.30 Uhr unter der Nummer 069/755-1583 zu erreichen.
Hinweise nimmt auch das 15. Polizeirevier unter der Telefonnummer
069/755-1500 entgegen. (Manfred Füllhardt/-8015).

  Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Telefon 06107-3913 oder
0177-2369778 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: