Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 150601 - 417 Bundesautobahn BAB A3: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Am Montag, den 1. Juni 2015, gegen 04.05 Uhr, befuhren ein 44-Jähriger mit seinem Sattelzug der Marke Mercedes und ein 48-Jähriger mit seinem Pkw der Marke Renault in der genannten Reihenfolge die A3 in Richtung Köln. Kurz vor der Ausfahrt Frankfurt-Süd wechselte der Lkw-Fahrer von der Abbiegespur zurück auf die rechte Spur der Hauptfahrbahn. Nur kurz darauf fuhr ihm der 48-Jährige mit seinem Renault ins Heck. Der Fahrer des Pkw musste anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: