Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 150427 - 334 Frankfurt-Sachsenhausen: Schwerer Unfall durch verbotswidriges Linksabbiegen

Frankfurt (ots) - Gestern Nachmittag gegen 16:20 Uhr kam es am Sachsenhäuser Ufer Höhe Alte Brücke zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Zuvor waren der 41-jährige Fahrer eines Mercedes und seine 30-jährige Beifahrerin am Sachsenhäuser Ufer in Richtung Osten unterwegs. In Höhe der Alten Brücke bog der 41-Jährige verbotswidrig nach links auf die Brücke ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Rover und es kam zum Zusammenstoß.

Der 61-jährige Fahrer des Rover blieb glücklicherweise unverletzt, jedoch kam seine 64 Jahre alte Beifahrerin schwerverletzt ins Krankenhaus. Auch die beiden Insassen des Mercedes mussten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: