Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141226 - 918 Sachsenhausen: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht - Zeugen gesucht!

Frankfurt (ots) - An Heiligabend um 23.40 Uhr wurde ein 60 Jahre alter Mann in der Elisabethenstraße von einem Pkw angefahren und schwer verletzt. Der Fahrer flüchtete, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

In der Nähe befindliche Polizeibeamte wurden von Zeugen auf den Vorfall aufmerksam gemacht und verständigten einen Rettungswagen.

Nach Zeugenangaben lief das stark angetrunkene Opfer auf der Fahrbahn herum. Ein Pkw konnte noch ausweichen, der dahinter fahrende Pkw erfasste den Mann, der dabei zunächst auf die Motorhaube und dann auf die Fahrbahn geschleudert wurde.

Der 60-jährige wurde mit schweren Prellungen am ganzen Körper zur genaueren Untersuchung und stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen dunklen BMW der 3er-Reihe mit vermutlich holländischem Kennzeichen (schwarze Schrift auf gelbem Grund) und zwei Insassen handeln. Das Auto fuhr in Richtung Walter-Kolb-Straße davon.

Hinweise nehmen das 8. Polizeirevier (Tel. 069 / 755-10800) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: