Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141223 - 912 Frankfurt-Eckenheim: Modegeschäft überfallen

Frankfurt (ots) - Zwei bislang unbekannte Männer haben am frühen Montagabend kurz nach 17.00 Uhr ein Modegeschäft in der Grafenstraße überfallen. Die beiden Männer erbeuteten die Ladenkasse sowie das Bargeld einer Kundin.

Mit Sturmhauben maskiert betraten die Täter das Geschäft und bedrohten die Inhaberin sowie eine Kundin mit Messern und verlangten nach Geld. Während die Inhaberin eine weiße Geldkassette mit mehreren hundert Euro aushändigte, musste die Kundin 150 Euro aus ihrer Geldbörse geben. Anschließend flüchteten die Männer zu Fuß in Richtung Kirchhainer Straße.

Die mutmaßlichen Räuber werden beide um die 20 Jahre alt und etwa 1,65 bis 1,70 m groß beschrieben. Sie trugen schwarze Bomberjacken und waren mit Messern bewaffnet. Beide sind vermutlich osteuropäischer Herkunft.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: