Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141216 - 890 Frankfurt-Bornheim: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Eine 44-jährige Frau aus Kelkheim befuhr am Montag, den 15. Dezember 2014, gegen 19.15 Uhr, mit ihrem VW Polo die Saalburgstraße aus Richtung Saalburgallee in Richtung Neebstraße.

In Höhe der Hausnummer 29 wollte ein 50-jähriger Mann die Fahrbahn zu Fuß überqueren und wurde dabei von dem Polo erfasst.

Er wurde zunächst gegen die Windschutzscheibe des Wagens geschleudert und blieb dann vor dem VW auf der Straße liegen.

Der 50-Jährige wurde schwer verletzt und anschließend in ein Krankenhaus verbracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Die Fahrerin des Polo erlitt einen Schock.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: