Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141201 - 838 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Drei Wohnungseinbrecherinnen festgenommen

Frankfurt (ots) - Drei Einbrecherinnen sind am Sonntagnachmittag von Zivilpolizisten nach einem versuchten Wohnungseinbruch im Bahnhofsviertel festgenommen worden.

Die jungen Frauen im Alter von 14, 16 und 19 Jahren sind den Beamten gegen 15.00 Uhr im Bereich des Baseler Platzes aufgefallen, als sie in einem Gebüsch hockten und hantierten. Eine Stunde später konnten sie dann beim Betreten mehrerer Wohnhäuser in der Alten Mainzer Gasse beobachtet werden. Allerdings verließen sie diese gleich wieder und verschwanden dann in einem Haus in der Mainluststraße.

Als sie etwa zwanzig Minuten später aus dem Haus in Richtung Main rannten, nahmen die Beamten die Verfolgung auf und stellten die drei Frauen in der Hofstraße. Denn wie sich fast zeitgleich herausstellte, hatten sie versucht, in eine Wohnung im ersten Obergeschoss einzubrechen, was aber augenscheinlich an der Beschaffenheit der Tür scheiterte. Zudem wurde ein Nachbar auf die Tat aufmerksam und wählte den Polizeinotruf.

Bei der anschließenden Durchsuchung wurde diverses Aufbruchswerkzeug, darunter auch zwei große Schraubendreher, aufgefunden.

Die beiden 16 und 19 Jahre alten Frauen, die bereits über das Bundesgebiet hinaus wegen Eigentumsdelikten bekannt sind, wurden in Polizeigewahrsam genommen. Die 14-Jährige wurde in die Obhut einer Jugendeinrichtung gegeben.

Ob das Trio auch für andere gleichgelagerte Taten, die sich in der jüngsten Vergangenheit im Stadtgebiet ereignet haben, verantwortlich sind, muss jetzt geprüft werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: