Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141126 - 825 Frankfurt-Bornheim: Straßenräuber festgenommen

Frankfurt (ots) - Nicht lange Freude an seiner Beute hatte ein 34 Jahre alter Mann aus Kassel, der gestern Abend, gegen 20.45 Uhr, einer 42-jährigen Frankfurterin die Handtasche samt Inhalt geraubt hatte.

Nach Angaben des Opfers war ihr der Täter zunächst von der Haltestelle Bodenweg bis auf den Gehweg der Friedberger Landstraße gefolgt. Dort sprach er die Frau mit den Worten: "Gib mir die Handtasche oder ich stech dich ab!" an. Anschließend zog er ihr die Handtasche von der Schulter und flüchtete in Richtung Auffahrt A 661.

Die Überfallene lief daraufhin zu ihrer Wohnung und schilderte den Vorfall ihrem Ehemann, der sofort die Verfolgung des Täters aufnahm.

Auf den Straßenbahngleisen der Linie 18, in Höhe der Walter-Hesselbach-Straße, konnte er den Täter samt Beute antreffen und trotz Widerstand bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der bereits über 50mal polizeilich in Erscheinung getretene 34-Jährige wurde in die Haftzellen des Polizeipräsidiums eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: