Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141123 - 816 Frankfurt/Bergen-Enkheim und Seckbach: Festnahmen nach Wohnungseinbruch

Frankfurt (ots) - Am Samstag, den 22. November 2014, gegen 19.20 Uhr, stellte ein Zeuge Geräusche und Taschenlampenschein in seiner Wohnung Am Rebenhorn fest. Als er sein Wohnzimmer betrat sah er die offenstehende Balkontür und verständigte umgehend die Polizei.

Die dort eintreffenden Streifen umstellten das Grundstück und konnten in einem Gebüsch zwei Männer entdecken und festnehmen. Bei ihnen handelt es sich um hier wohnsitzlose Serben im Alter von 33 und 35 Jahren. Bei ihrer Durchsuchung fand sich neben Aufbruchwerkzeug noch Bargeld in Höhe von 1.000 EUR, verschiedene ausländische Währungen sowie Schmuck, dessen Wert zurzeit nicht beziffert werden kann. Wie sich herausstellte, wurden in dem Objekt drei Wohnungen jeweils über die Balkontür angegangen.

Weitere Einbrüche waren im Heinrich-Bingemer-Weg und in der Atzelbergstraße zu verzeichnen. Ob die Festgenommenen auch für diese Taten verantwortlich sind müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: