Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141121 - 808 Frankfurt - Preungesheim: Trickdiebstahl durch falsche Mitarbeiter eines Energieversorgers

Frankfurt (ots) - Opfer eines Trickdiebstahls durch zwei unbekannte Täter, die sich betrügerischer Weise als Mitarbeiter eines Energieversorgers ausgaben, wurde am gestrigen Donnerstag um 14.00 Uhr eine 83-jährige Frau im Marbachweg

Die beiden unbekannten Trickdiebe täuschten der Seniorin vor, dass sie im Auftrag des zuständigen Energieversorgers das Thermostat der Heizung ablesen müssten und verschafften sich so den Zugang zur Wohnung der betagten Dame.

Nachdem die beiden falschen Heizungsableser die Wohnung wieder verlassen hatten, stellte die 83-Jährige fest, dass ihre Umhängetasche, welche sie in der Küche abgelegt hatte, entwendet wurde. In der Tasche befand sich die blau-rote Geldbörse der Bestohlenen mit ca. 60 Euro Bargeld und einem bunten Regenschirm.

Nur einer der beiden unbekannten männlichen Täter konnte durch das Opfer wie folgt beschrieben werden: etwa 35 Jahre alt, ca. 170cm groß, südländisches Aussehen, kurze dunkle Haare, schlanke Figur, bekleidet mit Anorak, Jeanshose und Turnschuhen.

Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen zu dem Trickdiebstahl aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: