Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140401 - 242 Bahnhofsviertel: Einbrecher festgenommen

Frankfurt (ots) - Nicht lange konnte sich ein Einbrecher über seine Beute freuen, die er in der vergangenen Nacht, kurz nach 23.00 Uhr, bei einem Einbruch in einen Büroraum in der Windmühlstraße machte.

Einem Zeugen blieb die Tat nämlich nicht verborgen und er verständigte umgehend die Polizei. Diese konnte den Täter, einen 30 Jahre alten Marokkaner, wenig später noch im Objekt aufspüren und festnehmen.

Bei ihm fanden sie Diebesgut (Bargeld, Kreditkarten etc. und einen Schraubendreher).

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: