Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140314 - 190 Rödelheim: Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Schwere Verletzungen erlitt ein 13 Jahre alter Junge bei einem Verkehrsunfall im Bereich Heerstraße / Holzweg, der sich am Mittwoch um 15.30 Uhr ereignete.

Er befuhr mit seinem Mountainbike den Holzweg aus Richtung Rödelheim kommend. Nach Angaben von Zeugen fuhr er dann mit hoher Geschwindigkeit über den abgesenkten Bordstein auf die Heerstraße, ohne auf den Verkehr zu achten.

Der Fahrer eines in Richtung Praunheim fahrenden Linienbusses konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Das Kind erlitt unter anderem Kopfverletzungen, war aber ansprechbar und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: