Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140221 - 139 Frankfurt-Dornbusch: Wohnungseinbrecher festgenommen

Frankfurt (ots) - Bereits am Mittwoch gelang es der Polizei im Stadtteil Dornbusch einen Wohnungseinbrecher nach kurzer Flucht festzunehmen.

Der Mann wurde um 11.15 Uhr von Zeugen dabei beobachtet, wie er sich an einer Haustür in der Winterbachstraße zu schaffen machte, diese öffnete und schließlich in dem Haus verschwand. Auch wie der Unbekannte das Haus wenig später wieder verließ, konnte von Zeugen beobachtet werden. Sie alarmierten die Polizei. Die Polizeibeamten konnten den Mann, der auf einem Fahrrad geflüchtet war, nach kurzer Verfolgung festnehmen. Bei der Festnahme fuhr der Flüchtige mit seinem Fahrrad ungebremst gegen einen Polizisten und verletzte diesen leicht.

Bei dem Festgenommenen wurde Schmuck gefunden, den er zuvor in der Winterbachstraße gestohlen hatte. Der 31-jährige Mann wurde in das Zentrale Polizeigewahrsam gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: