Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140131 - 88 Innenstadt: ERFOLGSMELDUNG - Bankräuber festgenommen! (Nachtrag zu 140120 - 56 und 140130 - 86)

Frankfurt (ots) - Gestern Nachmittag, 30.01.2014, gegen 14.55 Uhr gelang es Zivilfahndern der Polizei den gesuchten Bankräuber, der am Montag, 20.01.2014, eine Bankfiliale am Rossmarkt überfallen hat, festzunehmen.

Die Beamten erkannten den Gesuchten im Bereich des Brockhausbrunnens auf der Zeil. Als sie den Mann in Höhe der Zeilgalerie anhielten und kontrollierten, stellte sich sehr schnell heraus, dass es sich tatsächlich um den gesuchten Bankräuber handelt.

Der 70-jährige Frankfurter wurde festgenommen und in das Zentrale Polizeigewahrsam gebracht. Unmittelbar nach seiner Festnahme gestand der Mann den Bankraub und drei weitere Raubstraftaten, die er in Frankfurt beging.

Ob der 70-Jährige darüber hinaus noch für weitere Straftaten verantwortlich ist, wird derzeit ermittelt.

(Virginie Wegner, Tel. 069-755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: