Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140112 - 29 Schwanheim: Einbrecher festgenommen

Frankfurt (ots) - Nicht weit kamen vier Einbrecher, die am gestrigen Samstagmorgen, gegen 02.00 Uhr, in ein Cafe in Alt-Schwanheim einbrachen.

Drei der Täter wurden von einer zufällig vorbeikommenden Streife des 19. Reviers beim Überklettern einer Mauer beobachtet und kurz darauf festgenommen. Bei ihnen fanden die Beamten Einbruchswerkzeug und eine Menge Hartgeld. Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurde dann festgestellt, dass dieses offenbar aus aufgebrochenen Geldautomaten des Cafes stammte. Die Täter waren dort mit Brachialgewalt eingedrungen und hatten aufgestellte Automaten geknackt.

Im weiteren Verlauf der Tatortfahndung stieß eine Zivilstreife noch auf einen in der Nähe geparkten verdächtigen Pkw, in dem der wartende Mittäter saß. Im Fahrzeug fanden die Beamten weiteres Einbruchswerkzeug und Diebesgut welches noch zugeordnet werden muss. Der Fahrer wurde ebenfalls festgenommen.

Alle vier aus dem Kosovo stammenden Personen (27, 30, 32 und 33 Jahre alt) wurden in die Haftzellen des Polizeipräsidiums eingeliefert.

Die Ermittlungen hinsichtlich weiterer möglicher Straftaten dauern an.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: