Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131226 - 1189 Gallus: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Frankfurt (ots) - Ein jähes Ende fand ein Einbruch in eine Bäckerei in der Frankenallee, als die Polizei am Mittwoch, 25.12.13, gegen 00.10 Uhr gleich drei Einbrecher auf frischer Tat festnehmen konnte.

Das Trio hatte sich über einen Luftschacht Zutritt zum Gebäude verschafft. Durch diese Geräusche aufgeschreckt, informierte eine aufmerksame Zeugin sofort die Polizei.

Die schnell eintreffenden Beamten umstellten das Gebäude. Sie sprachen die Einbrecher an und forderten sie unter Androhung, den Diensthund einzusetzen, auf, herauszukommen. Ohne zu zögern kamen alle drei Jugendlichen im Alter von 15, 16 und 18 Jahren dieser Aufforderung nach.

Bei der anschließenden Durchsuchung stellten die Beamten fest, dass die drei Jugendlichen versucht hatten, mit einem Werkzeug einen Tresor aus der Wand zu brechen.

Alle drei wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

(Virginie Wegner, Tel. 069-755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: