Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131209 - 1139 Griesheim: 22-Jährige schlägt Unhold in die Flucht

Frankfurt (ots) - Eine äußerst unangenehme Begegnung mit einem Unbekannten hatte eine 22-jährige Frankfurterin am gestrigen Abend.

Die junge Frau war eigenen Angaben zufolge kurz vor 21.00 Uhr mit ihrer Tochter im Kinderwagen auf dem Fußweg der Mainzer Landstraße auf dem Nachhauseweg.

Zwischen der Mönchhofstraße und der A 5 Brücke wurde sie plötzlich von hinten angegangen und der Täter, der kein Wort sprach, versuchte, sie in ein nahegelegenes Gebüsch zu zerren. Glücklicherweise konnte sich die Frau durch einen beherzten Tritt in den Schritt des Täters befreien und ihn zur Flucht veranlassen.

Er wird als etwa 190 cm groß und schwarz gekleidet (Jogginghose, Sturmhaube) beschrieben.

Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069 - 755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: