Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131025 - 993 Frankfurt-Unterliederbach: Festnahme nach versuchtem Tötungsdelikt - Nachtrag zu unserer Meldung Nummer 963 vom 21. Oktober 2013

Frankfurt (ots) - Nach dem familiären Streit zwischen zwei Serben, bei dem das 23-jährige Opfer durch Messerstiche in den Oberkörper verletzt wurde, konnte der 21 Jahre alte Täter gestern Mittag in der Wohnung eines Bekannten festgenommen werden.

Er wurde in Polizeigewahrsam genommen. Untersuchungshaft wurde angeordnet. (Virginie Wegner, Tel. 069-755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: